14.7.-25.8./ Freiland-Kinosommer

Die Bürgermeister hatten die Wahl
beim 7. Open-Air-Kinosommer in TKS


Das siebte Jahr in der gemeinsamen Veranstaltung der Kommunen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ist angebrochen, und es ist gar nicht verflixt, sondern für die Organisatoren ein Grund zur Freude. Schließlich hat sich die Freiluft-Eventreihe etabliert und ist zu einem festen Bestandteil im sommerlichen Veranstaltungskalender geworden.



In diesem Jahr hat das Organisationsteam beschlossen, einmalig vom bewährten Schema abzuweichen und das Online-Voting auf den kommunalen Webseiten zugunsten einer direkten Filmauswahl durch die Bürgermeister Thomas Schmidt, Michael Grubert und Bernd Albers aussetzen – sozusagen die Fortsetzung der „echten“ Bürgermeisterwahlen der vergangenen zwei Jahre in TKS.



Die „Oberhäupter“ aller drei Kommunen wurden gebeten, sich ihre persönlichen Lieblingsfilme auszusuchen, und hatten dafür ausreichend Bedenkzeit. Herausgekommen ist eine bunte Mixtur aus Komödie, Drama, Roadmovie und Musicalverfilmung. Persönliche Geschmäcker und Noten spiegeln sich ebenso in der Auswahl wider wie ortsprägende Gesichter und Namen, etwa Vicco von Bülow.



Am 14. Juli geht es um 22 Uhr auf dem Innenhof des Rathauses Kleinmachnow los. Letzter Termin in der Reihe ist in diesem Jahr der 25. August, an dem Stahnsdorf nochmals zum spätsommerlichen Kinovergnügen auf seine Wiese am Gemeindezentrum lädt. Hier die sechs Termine für TKS:

Programm 2018:


Filmszene

Sonnabend, 14.07.2018, 22 Uhr
Kleinmachnow,

Rathaus Innenhof, Adolf-Grimme-Ring 10
„Sein oder Nichtsein“ (1942)

Komödie

FSK ab 12 freigegeben
Inhalt


Filmszene

Sonnabend, 21.07.2018, 22 Uhr
Teltow,

Marktplatz
"The Rocky Horror Picture Show", (1975)

Kultmusical

FSK ab 6 freigegeben
Inhalt


Filmszene

Sonnabend, 29.07.2017, 22 Uhr:
Stahnsdorf,

Wiese am Gemeindezentrum
„Zeit des Erwachens“, (1990)

Drama

FSK ab 12 freigegeben
Inhalt


Filmszene

Sonnabend, 05.08.2017, 22:00 Uhr
Teltow,

Marktplatz
„Ödipussi“ (1988)

Komödie

FSK ab 12 freigegeben
Inhalt


Filmszene "Theo gegen den Rest der Welt"

Sonnabend, 19.08.2017, 21:00 Uhr
Kleinmachnow,

Rathaus Innenhof, Adolf-Grimme-Ring 10
„Theo gegen den Rest der Welt“ (1980)

Abenteuer-Komödie, Roadmovie

FSK ab 12 freigegeben
Inhalt


Filmszene

Sonnabend, 26.08.2017, 21:30 Uhr
Stahnsdorf,

Wiese am Gemeindezentrum
„Kein Pardon“ (1993)

Komödie

FSK ab 0 freigegeben
Inhalt



Der „Interkommunale Kinosommer“ findet seit 2012 statt und ist eine Kooperation der Stadt Teltow mit den Gemeinden Kleinmachnow und Stahnsdorf. An sechs Abenden können Kinofans im sommerlichen Ambiente auf dem Marktplatz Teltow, dem Innenhof des Rathauses Kleinmachnow und der Wiese am Gemeindezentrum Filme ihrer Wahl sehen.



Zahlreiche Stühle laden auch in diesem Sommer zum Filmegucken unterm Sternenhimmel ein. Kissen und Decken können mitgebracht werden. Bei Regen findet die Vorführung in den Veranstaltungssälen der Rathäuser bzw. im Sitzungssaal des Gemeindezentrums Stahnsdorf statt. Für ein Imbiss- und Getränkeangebot ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Quelle: Kleinmachnow.de
(Vielen Dank an den webmaster für die Auflistung und Mühe!)